So werden Sie Toastmasters Club Officer

Toastmasters International ist eine gemeinnützige Organisation, die Menschen dabei hilft, Rede- und Führungsfähigkeiten zu entwickeln. Die lokalen Clubs der Organisation bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu üben und Feedback von anderen Clubmitgliedern zu erhalten. Jeder lokale Club hat mehrere Offizierspositionen, die von seinen Mitgliedern besetzt werden. Diese erhalten Schulungen und Anleitungen, wie man erfolgreiche Cluboffiziere sein kann. Um ein Offizier zu werden, müssen Sie einem Club beitreten und ein aktives Mitglied werden, sich dann freiwillig melden oder in eine Offiziersposition gewählt werden.

Positionieren Sie sich, um Offizier zu werden

Positionieren Sie sich, um Offizier zu werden
Finden Sie einen Toastmasters Club, dem Sie beitreten können und der Ihren Interessen entspricht. Jeder Club hat seine eigene Kultur. Besuchen Sie also mehrere, um einen Club zu finden, in dem Sie gerne Offizier werden möchten. In den Clubs können Sie normalerweise an mehreren Meetings teilnehmen, bevor Sie beitreten, um zu prüfen, ob dies gut zu Ihnen passt. [1]
  • Fragen Sie, ob Ihr Arbeitgeber einen Toastmasters Club für seine Mitarbeiter sponsert. Beachten Sie, dass Firmenclubs in der Regel nur Mitarbeitern offen stehen und sich auf dem Firmengelände treffen. Mitgliedsbeiträge und andere Clubkosten werden jedoch vom Unternehmen übernommen. Der Beitritt zu einem Firmenclub kann Ihnen sogar dabei helfen, Ihre Karriere voranzutreiben!
  • Treten Sie einem Community Club bei, wenn Ihr Arbeitgeber keinen Unternehmensclub anbietet, wenn der Ort und die Besprechungszeiten günstiger sind oder wenn Sie sich mit Personen außerhalb Ihres Unternehmens vernetzen möchten.
  • Betrachten Sie einen Special Interest Club. Es gibt Clubs, die mit Gefangenen oder Jugendlichen zusammenarbeiten, Clubs, die ihre Meetings mit Mahlzeiten in Restaurants in der Umgebung kombinieren, und Clubs, die zusätzlich zu ihren regulären Meetings in der Gemeinde arbeiten.
Positionieren Sie sich, um Offizier zu werden
Füllen Sie das Mitgliedschaftsformular des Clubs aus und zahlen Sie die Clubgebühren für den Beitritt. Die Clubgebühren variieren je nach Club und Standort, beinhalten jedoch im Allgemeinen einen einmaligen Mitgliedsbeitrag sowie jährliche Beiträge. Füllen Sie das Mitgliedsformular Ihres gewählten Clubs aus und zahlen Sie alle Gebühren, damit Sie vom Schatzmeister des Clubs offiziell als Clubmitglied bei Toastmasters International registriert werden. [2]
  • Sie müssen ein offiziell registriertes Mitglied eines Clubs sein, um Clubamtsträger zu werden. Alle Offiziere werden auch als solche bei Toastmasters International registriert.
  • Wenn Sie in der Mitte des Geschäftsjahres des Clubs einem Club beitreten, werden Ihre jährlichen Beiträge anteilig berechnet.
  • Der Club, dem Sie beitreten möchten, teilt Ihnen den genauen Beitrittsprozess mit, einschließlich der Frage, an wen das Mitgliedschaftsformular zugestellt werden soll und welche Zahlungsarten sie für Clubbeiträge akzeptieren.
Positionieren Sie sich, um Offizier zu werden
Nehmen Sie regelmäßig an den Meetings teil, um ein führendes Mitglied zu werden. Die Clubs treffen sich in regelmäßigen Abständen, normalerweise jede Woche oder zweiwöchentlich. Stellen Sie sicher, dass Sie an allen Besprechungen teilnehmen und aktiv teilnehmen, indem Sie Reden halten und verschiedene Besprechungsrollen ausfüllen, z. B. Zeitauswerter. [3]
  • In einigen Clubs können Sie ein erfahrenes Mitglied als Mentor auswählen oder auswählen. Der Mentor erklärt Ihnen, wie der Club funktioniert, beantwortet Ihre Fragen und hilft Ihnen, sich auf Ihre erste Rede vorzubereiten.
  • Auch wenn Sie nicht bei jedem Meeting eine Rolle ausfüllen oder eine Rede halten, werden Sie gebeten, am Ende jedes Meetings teilzunehmen und Ihre Gedanken und Eindrücke zu äußern. Stellen Sie sicher, dass Sie dies jedes Mal tun, um ein aktiver Teilnehmer zu sein und sich für eine Führungsrolle zu positionieren!
Positionieren Sie sich, um Offizier zu werden
Lassen Sie den Clubpräsidenten wissen, dass Sie daran interessiert sind, Clubamtsträger zu werden. Tun Sie dies, nachdem Sie Erfahrung und eine Aufzeichnung der Anwesenheit und des guten Sprechens haben. Fragen Sie, ob Sie etwas tun können, um sich als Clubmitglied zu verbessern und sich zu einem starken Kandidaten für eine Offiziersrolle zu machen. [4]
  • Die Positionen der Clubbeauftragten von Toastmasters sind: Präsident, Vizepräsident Bildung, Vizepräsident Mitgliedschaft, Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit, Sergeant at Arms, Sekretär und Schatzmeister.
  • Sie könnten darum bitten, sich nach einem regulären Treffen mit dem Präsidenten des Clubs zu treffen und etwas zu sagen wie: „Ich weiß, dass bald einige Offizierspositionen offen sein werden, und ich wollte Sie nur wissen lassen, dass ich wirklich interessiert wäre beim Füllen eines von ihnen. Kann ich irgendetwas tun, um mich zu einem besseren Kandidaten zu machen? “

Freiwilligenarbeit oder Bewerbung um ein Amt

Freiwilligenarbeit oder Bewerbung um ein Amt
Wählen Sie eine Offiziersrolle aus, die Sie basierend auf den Verantwortlichkeiten ausfüllen möchten. Jeder der Offiziere hat spezifische Aufgaben zu erfüllen, um den Club und seine Mitglieder zu unterstützen. Überlegen Sie, welche Fähigkeiten und Erfahrungen Sie haben oder welche Fähigkeiten und Erfahrungen Sie erwerben möchten, um zu entscheiden, welche Offiziersrolle Sie am meisten interessiert. [5]
  • Wenn Sie beispielsweise Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit haben (oder Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit sammeln möchten), können Sie sich für die Position des Vizepräsidenten für Öffentlichkeitsarbeit entscheiden.
Freiwilligenarbeit oder Bewerbung um ein Amt
Helfen Sie freiwillig, die Rolle des offenen Offiziers zu übernehmen, wenn es niemand anderes will. Warten Sie auf die Position, die Sie eröffnen möchten, wenn die Amtszeit des aktuellen Offiziers endet. Helfen Sie freiwillig, die Position zu besetzen, wenn Ihr Club so klein ist, dass Sie der einzige Interessierte sind. [6]
  • Die Amtszeit der Offiziere endet alle 6-12 Monate. Sie enden entweder am 31. Dezember oder am 30. Juni, je nachdem, ob die Laufzeit jährlich oder halbjährlich ist.
  • Ein kleinerer Club wird gezwungen sein, sich auf Freiwillige zu verlassen, oder sogar verlangen, dass Mitglieder bestimmte Positionen abwechselnd besetzen.
Freiwilligenarbeit oder Bewerbung um ein Amt
Kampagne, um in die Position gewählt zu werden, wenn mehrere Personen dies wünschen. Stellen Sie sich als Kandidat für die Position vor und entwickeln Sie Kampagnen-Messaging, das angibt, warum Sie der beste Kandidat sind. Machen Sie sich klar, was Sie tun werden, um dem Club zu helfen, wenn Sie gewählt werden. [7]
  • Wenn Sie beispielsweise für die Rolle des Vizepräsidenten kandidieren möchten, erläutern Sie Ihren Plan zur Erhöhung der Clubmitgliedschaft. Man könnte so etwas wie sagen: "Wenn ich gewählt werde, möchte ich die Clubmitgliedschaft bis zum Ende meiner Amtszeit um 15% erhöhen."
  • Wenn Sie für den Vizepräsidenten für Öffentlichkeitsarbeit kandidieren möchten, können Sie einen Entwurf für einen Kommunikationsplan erstellen, um mehr Bewusstsein für Ihren Club und Toastmasters International in der Community zu schaffen. Präsentieren Sie diesen Plan dem Club, um zu zeigen, wie Sie sich dafür einsetzen, dem Club zu helfen, wenn Sie gewählt werden.
  • Da es bei Toastmasters ausschließlich um öffentliche Reden geht, sollten Sie auf jeden Fall eine Rede schreiben, um Ihre Botschaft darüber zu übermitteln, warum Sie als Clubamtsträger gewählt werden möchten.
  • Die Clubs wählen alle 6 oder 12 Monate Offiziere. Dies hängt davon ab, ob sich der Club wöchentlich oder zweiwöchentlich trifft. Clubs, die sich jede Woche treffen, wählen normalerweise alle 6 Monate Offiziere. Um gewählt zu werden, müssen Sie von der Mehrheit der aktiven Clubmitglieder gewählt werden.
Freiwilligenarbeit oder Bewerbung um ein Amt
Lesen Sie das Handbuch für Führungskräfte, um sich mit all Ihren Aufgaben vertraut zu machen. Jeder Beamte erhält ein Handbuch, in dem seine Verantwortlichkeiten aufgeführt sind. Lesen Sie es und stellen Sie sicher, dass Sie es gut verstehen, um sicherzugehen, dass Sie alle Ihre Aufgaben wie Ihre Westentasche kennen. [8]
  • Das Handbuch zur Clubleitung ist auch in vielen verschiedenen Sprachen hier verfügbar: https://www.toastmasters.org/Resources/Resource-Library?t=club+leadership+handbook
  • Denken Sie daran, dass der Erfolg Ihres Clubs stark davon abhängt, wie Sie und andere leitende Angestellte Ihre Aufgaben wahrnehmen.
  • Denken Sie daran, dass dies nicht erforderlich ist, um die Verantwortlichkeiten der Offiziersrolle vollständig selbst zu erfüllen. Als Offizier ist es Ihre Pflicht, dafür zu sorgen, dass die Arbeit erledigt wird, aber Sie dürfen (und werden sogar ermutigt) andere Mitglieder um Hilfe bitten, um die Aufgaben Ihrer Rolle zu erfüllen.
Freiwilligenarbeit oder Bewerbung um ein Amt
Nehmen Sie an einer Schulung für Clubamtsträger in Ihrem Distrikt teil. Jeder Toastmasters-Distrikt sponsert halbjährliche Schulungen. Diese Schulungen geben Ihnen Tipps von erfahrenen Offizieren, damit Sie Ihrem Club besser dienen können. [9]
  • Sie können herausfinden, wann die Schulungen stattfinden, indem Sie den Kalender Ihres Toastmaster-Distrikts online nachschlagen.
acorninstitute.org © 2020